Das unterstützende Rollstuhl-System

Wir fördern Zugänglichkeit für alle

Die Wheel up AG ist ein Startup aus dem Kanton Bern, welche sich zum Ziel gesetzt hat, den Alltag von Personen im Rollstuhl zu erleichtern. Erfahren Sie mehr über unsere Geschichte und Vision.

Mehr erfahren
Bild: Produktions-Meeting im Team vom 28.01.2023

Ancherpoint

Kevin Maurer

Kevin Maurer

CO-Founder / CEO

Techniker HF Ingenieurbau

kevin.maurer@wheel-up.ch
+41 79 846 92 93

LinkedIn
Robin Stierli

Robin Stierli

CO-Founder / COO

Kand. BSc Betriebsökonomie

robin.stierli@wheel-up.ch
+41 79 394 20 66

LinkedIn
Adrian Steck

Adrian Steck

CO-Founder / Engineering

Techniker HF Maschinenbau

adrian.steck@wheel-up.ch
+41 79 482 85 45

LinkedIn
David Siegenthaler

David Siegenthaler

CO-Founder / Marketing & Design

Kand. B.A. UX Design

LinkedIn
Giona Daumüller

Giona Daumüller

CO-Founder / Marketing & IT

Kand. BSc Betriebsökonomie

LinkedIn
Manuel Geissbühler

Manuel Geissbühler

CO-Founder / Engineering

BSc Elektrotechnik

LinkedIn
Jasmin Lallo

Jasmin Lallo

Marketing & Communication

Sprachwissenschaftlerin, M. A.

LinkedIn

Die Entwicklung von Wheel up

2023

  • Firmengründung
  • Standort Bernapark
  • Produktentwicklung
  • Erster Prototyp
  • Patent
  • Finanzierung

2024

  • Produktoptimierung
  • Lancierung V. 1
  • Sicherheitprüfung
  • Prüfung BAV
  • Pilotprojekte
  • Aufbau Produktion
  • Markteinstieg CH

2025

  • Produktoptimierung
  • Aufbau Produktion
  • Markt CH ausbauen
  • Expansion DACH

2026+

  • Ausbau Produktion
  • Internatio­nalisierung

Die Geschichte von Wheel up

Durch die Zusammenarbeit mit verschiedenen Infrastrukturbetreibern in der Vergangenheit hat unser Team ein starkes Problembewusstsein für die Schwierigkeiten entwickelt, mit denen Rollstuhlfahrer*innen im Alltag konfrontiert sind. Wir haben erkannt, dass die Barrierefreiheit an öffentlichen Orten oft unzureichend ist und dass es dringend notwendig ist, etwas dagegen zu unternehmen. Mit dieser Mission haben wir ein interdisziplinäres Team zusammengestellt.

Um das Problem zu lösen, haben wir zunächst Interviews mit Rollstuhlfahrern*innen geführt, um ihre Bedürfnisse und Anforderungen besser zu verstehen. Wir haben auch umfangreiche Marktanalysen durchgeführt, um zu untersuchen, welche Lösungen bereits auf dem Markt erhältlich sind und wo es Lücken gibt. Diese Forschung bestätigte das grosse Potenzial für eine innovative Lösung zur Verbesserung der Barrierefreiheit.

Mit der neu gegründeten Firma Wheel up AG haben wir einen Prototyp entwickelt, der den Bedürfnissen von Rollstuhlfahrern gerecht wird. Der Prototyp wurde getestet und optimiert, um sicherzustellen, dass er die Anforderungen erfüllt und den höchsten Standards entspricht.

Dank der Unterstützung mehrerer Sponsoren und Partner ist es uns nun möglich, ein Pilotprojekt am Bahnhof Bern zu starten. Das Projekt wird es uns ermöglichen, das Wheel up-System einem breiteren Publikum vorzustellen und zu testen.

Mehr erfahren

Kooperationen

Pilotprojekt RBS Bahnhof Bern
SBB
BFH
Paraplegiker-Stiftung
Bauspektrum

Unterstützer

STI
Standortfoerderung-Bern
Innosuisse
beadvanced
EVK
proinfirmis

Wir halten dich auf dem neusten Stand

Du möchtest über den Fortschritt des Wheel up-Systems informiert bleiben? Abonniere unseren Newsletter und bleibe immer auf dem neusten Stand.

Newsletter

Aktuelles

{{datum.formatDate('dd.MM.yyyy')}} – {{thema}}

{{titel}}

Möchtest du noch mehr erfahren?

Rufe mich an oder schreibe mir eine E-Mail. Ich freue mich, dich kennenzulernen und bin gerne für dich da.

Kevin Maurer

CO-Founder / CEO

kevin.maurer@wheel-up.ch
+41 79 846 92 93

Kevin Maurer
Copyright © | created with by express design | Admin-Tool »